Blog

Das perfekte Gadget für den Sommer: Xtorm Pocket Akku fürs iPhone

Mit der Chargecard haben wir euch erst schon ein cooles Gadget vorgestellt, welches ein praktischer Ersatz für ein Lightning Kabel ist. Wer einen mobilen Akku mit sich rumträgt braucht damit dann kein extra Lightning Kabel mehr. Aber es geht sogar noch kompakter.

Xtorm ist ein Teil der niederländischen Firma A-Solar, von denen wir auch schon zwei Produkte im Test hatten. Jedenfalls hat Xtorm die Pocket Power Bank "AM410" auf den Markt gebracht. Der mobile Akku für das iPhone passt nicht nur in jede Hosentasche, sondern hat sogar ein integriertes Lightning Kabel.

Der Akku ist gerade mal 7,4 x 6 x 1 cm groß und wiegt 53 Gramm. Damit ist er der kleinste und praktischste Akku für unterwegs, den wir bisher gesehen haben. Geliefert wird der Akku mit einer Bedienungsanleitung in einer tollen Verpackung mit Magnetverschluss. Mehr braucht man auch nicht, denn der Akku hat sowohl einen Lightning Anschluss als auch einen USB Anschluss fest verbaut. Den USB Anschluss kann man einfach von der Rückseite rausklappen und das Lightning Kabel versteckt sich hinter einer durchsichtigen Abdeckung. Beide Anschlüsse sind dadurch nicht nur schnell erreichbar, sondern auch gut geschützt.

Sonst hat der kleine, weiße Akku noch eine Taste mit welcher man den Ladevorgang starten kann und drei LEDs, die die noch vorhandene Kapazität signalisieren. Beim Laden des Akkus blinken die LEDs abwechselnd.

Der Hersteller verspricht eine Kapazität von 1.500 mAh. Ganz kann man diese natürlich nicht nutzen, aber ein iPhone 5(s) kann man damit immerhin ca. von 0 auf 80% aufladen. Wenn man mit einem leeren iPhone aus dem Haus geht kann man den Akku noch schnell in die Hosentasche einstecken und braucht sich keine Sorgen machen nicht erreichbar zu sein.

Auch wenn der Akku nur 1.500 mAh hat ist er unser neues Lieblings Gadget. Andere Akkus müssen in einer extra Tasche untergebracht werden und benötigen meist sogar noch ein extra Ladekabel, anders mit dem Pocket Akku. Sofern dieser aufgeladen ist, ist man damit immer startklar und findet eigentlich auch immer Platz dafür.

Trotz des relativ kleinen Lightning Anschlusses kann man sein iPhone gleichzeitig nutzen und laden, denn der Akku ist so leicht, dass der Lightning Anschluss dieses Gewicht locker trägt, wenn der Akku in der Luft hängt. Beim Laden allgemein gibt es mit dem Lightning Kabel gar kein Problem, den es handelt sich dabei um einen von Apple lizenzierten Lightning Anschluss (Made for iPhone).

Qualitativ ist der Akku auch hochwertig: Die Kabel sind flexibel aber trotzdem gut verbaut und machen keinen instabilen Eindruck. Der Deckel über dem Lightning Kabel sitzt auch nach sehr häufigen auf- und abmachen noch immer fest und auch das Gehäuse blieb bisher von Kratzern versehrt.

Fazit: Der Pocket Akku AM410 von Xtorm ist ein durchdachtes, praktisches Gadget, das bei keinem aktiven iPhone Nutzer fehlen sollte. Der Preis ist mit knappen 30€ auch vollkommen in Ordnung. Klare Empfehlung!

  • Für 28,99€ bei Amazon kaufen.

Kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar